ein gutes neues Jahr…

Dienstag, -4 Grad, leichter Schneefall

Nach wunderbar verbrachten Weihnachtstagen, gehaltvollen Silvesterfondues und vielen lieben Freunden, die uns besuchten, kehrt so langsam hier wieder die Normalität ein. Und mit ihr natürlich auch das Weblog.

Pünktlich zwei Tage vor Weihnachten war der ganze Schnee davon geschmolzen. Allerdings fuhren mein Mann und ich zu seinen Eltern in den Schwarzwald – so hatten wir dennoch weiße Weihnachten.

Gestern abend – nachdem halb Deutschland im Schneechaos versank und mein Bruder zwei Tage brauchte, um mit Zug und Flugzeug von München nach Edinburgh zu kommen – begann es auch bei uns wieder zu schneien. Allerdings hat es nicht für mehr als gute fünf Zentimeter gereicht. Richtig schöner Pulverschnee, der vor allem den Pferden bestens gefiel, die wollten gar nicht mehr in den Stall hinein.

Dieser Beitrag wurde unter Gartenpost veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s