Ganz schön schwül und heiß…

… war das heute. Das Thermometer kletterte auf 27 Grad und es war so dampfig, dass nicht einmal meine Wäsche auf der Leine trocken wurde. Demzufolge – und auch, weil wir sonntäglichen Besuch erwarteten – war heute ein fauler Sonntag, gartentechnisch gesehen.

2009-05-24

Das frisch gebaute Hochbeet

Hier also unser frisch gebautes Hochbeet. Ein Rand soll noch oben drauf, damit man auch mal etwas ablegen kann. Wir sind momentan noch am überlegen, ob wir es noch anstreichen sollen – so ein wenig Farbe hätte schon was…

2009-05

Blick zu Stall und Gemüsegarten

Dieser Blick zeigt unseren Weg zum Stall. Hinten sieht man auch das Hochbeet, dort ist unser Gemüsegärtchen. Richtig klasse sieht es aus, wenn es so frisch gemäht ist.

Sonntag (24.05), 27°C, drückend schwül-heiß, kein Wölkchen am Himmel 
Dieser Beitrag wurde unter Gartenpost veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu “Ganz schön schwül und heiß…

  1. Dein Hochbeet ist toll! So eins hätte ich auch gern, aber es fehlt bei mir im Garten der passende Ort dafür. Ich werde verfolgen, wie es weitergeht (und vielleicht ein klein wenig neidisch sein 😉 )

  2. Pingback: Der Gartenkalender empfiehlt… « Cotoneaster – nein danke!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s