Verregnete Rosenblüte

Seit Tagen regnet es. Diesen Frühsommer hatten wir sage und schreibe zwei wirklich schöne Tage. Hoffentlich wird es demnächst einmal wieder wärmer und trocken.

Die Blüte des Jasminstrauchs ist komplett auf den Boden geregnet und den Rittersporn hat der Mehltau erwischt. Am meisten ärgert mich jedoch, dass all die schönen Rosen, die gerade am Aufblühen waren, jetzt total hinüber sind…. Glücklicherweise sind die meisten davon öfterblühend.

Irgendwie ärgerlich ist es doch…

HochkantDienstag, 16°C, regnerisch
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rosenpost veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s