Schnee, Schnee, Schnee

Glücklicherweise in ganz normalen Abmassen – die Bilder aus dem Nordosten Deutschlands, die die Tagesschau gestern brachte, waren schon sehr spannend und ich habe vor allem eines nicht verstanden – warum zum Geier haben sich all die Autofahrer am Sonntag in ihre Autos gesetzt und sind losgefahren? Da mußte man doch nicht zur Arbeit? Vor allem die junge Frau, die mit ihrem sechs Wochen alten Säugling losfuhr? Hallo? Da hätte ich doch meinen Urlaub einfach um ein paar Tage verlängert, bis Entwarnung für die Straßen gegeben wurde… Manche Dinge veranlassen mich einfach nur zum Kopfschütteln.

Na, jedenfalls – meine Pferde haben das Winterwetter im Schnee sehr genossen:

Buddy - wild bockend 😀

Lubianken nach ausgiebigem Schneebad

Granja

Fuzzy - die Vierte im Bunde und bisher unerwähnt

Montag (11.01.2010), Schneefall