Da blüht ja doch was

Bewaffnet mit den Tips von Rosenruthie habe ich mich heute auf die Lauer gelegt und doch ein paar Blüten in meinem Garten erjagt…

Die violette Iris ist heute ganz frisch aufgeblüht!

Freitag (14.05.), bedeckt, gelegentlich Regen, 10°C

7 Kommentare zu “Da blüht ja doch was

  1. Schön! Tränendes Herz und Akelei in beiden Farben blühen bei mir auch, aber meine Iris sind noch nicht so weit.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, meine Liebe. Sonnig soll es wohl nicht werden und auch nicht wärmer. Um so schöner, Deine Fotos. 🙂

  2. Vielen Dank für die guten Wünsche, Frau Landgeflüster *wink*. Der Wetterbericht ist tatsächlich nicht so prickelnd – aber ich bin ja schon zufrieden, wenn es nicht mehr regnet.

  3. Juhu! Geklappt! Bist Du zufrieden? Ich finde sie sehr schön!

    Ich habe noch einen Tipp für Dich: Siehst Du, dass die unteren beiden etwas unscharf rüberkommen? Und wenn Du sie anklickst, sind sie schärfer? Das liegt daran, dass WP sie anscheinend nochmal komprimiert, um sie auf „Deine“ Blogbreite zu bringen.

    Guck doch mal in Deinem Dashboard unter Design/CSS Editor in der letzten Zeile. Da steht, wie breit Deine Bilder höchstens abgebildet werden. Wenn Du sie also genauso breit oder kleiner machst, sind sie so scharf wie auf Deinem Original.

    Danke für Dein Gehör 😉

  4. Sehr schöne Bilder! Klasse! Die tränenden Herzen kommen hier auch langsam. Von der Akelei sind nur Knospen zu sehen, noch keine blühen so schön!

  5. Akeleien und Tränende Herzen blühen bei uns auch schon an vielen Stellen. Aber meine Bartiris brauchen noch ein Weilchen, die sind noch knospig.
    Herzliche Grüße und schöne Pfingsten,
    Iris

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s