Im Nordbeet blüht es

Die Sterndolden haben richtig losgelegt. An und für sich sind es ja ganz unscheinbare Blüten, aber in der Masse sehen sie dann doch nach etwas aus (auch wenn meine Mutter sie für Unkraut hielt). Außerdem blühen die blauen Glockenblumen dieses Jahr auch üppig.

Das Beet war eigentlich angelegt in den Farben rosa – blau – weiß. Einige Pflanzen sind einfach nicht über den Winter gekommen. Irgendetwas rosafarbenes wäre jetzt noch schön zum Weiß der Sterndolden und blau der Glockenblumen. Die Hortensie braucht wohl noch ein wenig bis sie blüht….

Montag (11.07.), sonnig, wenige Wolken, um kurz vor eins bereits 28°C *schwitz*

Ein Kommentar zu “Im Nordbeet blüht es

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s