Besuch im Zoo

Gestern waren Schnäuzelchen, Llewella und Junior in Augsburg im Zoo. Wir waren gespannt, was unser Kleiner dazu sagen würde. Gemeinsam mit einer ziemlichen Zahl anderer Eltern mit Kind(ern) schoben wir also durch den Tiergarten, der in einem gemütlichen Vormittagsbummel erledigt werden kann.

Schnäuzelchen hatte Junior meist auf dem Arm, denn dann konnte dieser besser sehen. Äffchen waren einigermaßen interessant, die Onager-Esel wurden immerhin als Pferdchen erkannt, alles größere Getier war weitgehend uninteressant.

Die Stars des Vormittages waren eindeutig alle gefiederten Zeitgenossen. Jedem Vogel wurde fasziniert zugesehen und dieser auch kommentiert. Seitdem ist also klar – nicht nur die Ente macht „quak-quak“ – sondern alles, was da fliegen kann.

Fazit: Ein netter kleiner Zoo, den wir bestimmt wieder einmal besuchen werden.

Das hier kann ich Ihnen aber nicht vorenthalten: An dieser Straße liegen nämlich die Parkplätze des Zoos…

Sonntag (22.08.), Sonnenschein, 30C
Montag (23.08.), bewölkt, leichter Wind, 23°C