Apfelernte

Nun beginnt sie wieder, die Apfelernte. Beim Zusammenklauben des gammeligen Fallobstes habe ich einmal spaßeshalber die Kipprobe gemacht – ganz leicht löste sich der Apfel vom Baum. Zunächst habe ich die schönen roten Dinger aber hängen gelassen, denn ich hatte Juniors Kinderschubkarre voller Fallobst geladen, das noch zu gebrauchen war. Erst werde ich also dieses verarbeiten, dann gehts ans Ernten.

Leider ist unser Keller nicht so optimal geeignet, um Äpfel zu lagern. Feucht genug wäre er zwar, aber er ist einfach zu warm…

Montag (06.09.), sonnig und windig, 20°C

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s