Wanted: Frühlingsblüher

Diese Woche bin ich auf der Suche nach Frühlingsblühern. Im Wohnzimmerbeet fehlen mir noch ein paar Pflänzchen, die Ende April bis Anfang Mai blühen. Im Terrassenbeet und im Westbeet vor dem Küchenfenster blüht im Frühjahr noch gar nichts. Also, *wirklich* gar nichts.

Nun habe ich schon ein paar Zwiebeln erstanden. Ein paar Tulpen und ein paar Narzissen. Aber ich möchte noch mehr haben. Ich dachte noch an Zierlauch, den finde ich mit seinen Blütenbällen einfach wunderschön. Aber der Einzige, der mir bislang über den Weg lief, war der Riesenzierlauch – und da sehe ich es dann doch wieder nicht ein, sechs Euro für eine einzige Zwiebel auszugeben. Man muss ja doch ein paar Zwiebeln setzen, dass das Ganze nach etwas aussieht. Und dafür bin ich momentan zu geizig.

Den Blumenladen und den Supermarkt in unserem Urlaubs-Schwarzwaldstädtchen habe ich schon geplündert. Dessen Pendant zur BayWa kommt auch noch dran und dann finde ich bestimmt am Samstag daheim auch noch etwas in unserer Gärtnerei.

Ich wünschte mir jedoch manchmal, ich könnte, wie ich wollte. Hat nicht jemand einen Dukatensch***er für mich?

Mittwoch (13.10.), vormittags Hochnebel, dann sonnig
Dieser Beitrag wurde unter Gartenpost veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s