Ein bißchen Puderzucker

ist heute Nacht heruntergekommen. Inzwischen ist fast alles schon wieder geschmolzen, der Garten und die Koppeln waren komplett überzuckert. Noch ist es einfach zu warm. Aber es ist ein Anfang – und die Stimmung ist gleich viel besser als beim stürmischen Wetter der letzten Tage (obwohl ich Wind eigentlich mag…)

Samstag (10.12.), leichter Schneeregen, 1°C 
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Wetterpost veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu “Ein bißchen Puderzucker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s