„vollwertige Ernährung“

Kein selbstgebackenes Roggen-Sauerteigbrot. Kein Aufschnitt unseres (sehr guten) Metzgers. Kein Käse. Zog alles nicht.

Juniors Abendbrot bestand heute aus sage und schreibe einem Glas Cornichons. Drei Stück hat er übrig gelassen.

3 Kommentare zu “„vollwertige Ernährung“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s