Dienstag

Den ganzen Winter habe ich kein Rotkehlchen am Futterhaus gesichtet. Waren wohl in wärmeren Gefilden.

Heute verirrte sich eines in meinen Keller, als ich Wasser im Stall auffüllte! (Es fand zum Glück schnell wieder hinaus)

***
Püppi bekam auf die Schnelle -zehn Minuten! – eine neue Strumpfhose, da ihre Alte an den Nähten sehr löcherig war und von Junior angemahnt wurde. Und eine Strumpfhose braucht sie, draußen hat es noch Schnee!

20130326-124919.jpg

***

Bis vor wenigen Tagen war die Straße, die zu unserem Weiler führte, noch mit schwarz-orangenen Stäben versehen. Nun sind sie weg. Und was passiert? Es schneit.

Natürlich kann man noch erkennen, daß links ein Feld (gepflügt) und rechts eine Wiese (Grasspitzerl) ist. Nur wo genau sie beginnen und wo die Straße endet ist nicht ganz eindeutig. Hat ein wenig was von Blindflug…