Ein paar Gartenstündchen

– Zwei Gurkenpflanzen eingetopft. Sie kommen wieder auf den Balkon.
– Die ersten Radieschen probiert. Lecker! Zwar ein bisschen scharf, aber so mag ich sie.
– auf der noch unbepflanzten Hälfte des Hochbeets Steckzwiebel gestupft – wie man hier bei uns im Weiler sagt -, außerdem im Wechsel Möhren, Lauch und Radieschen gesät. Vermutlich auch mal wieder zu viel und zu eng. Man wird sehen….
– in Töpfe gesät: Pimpinelle ( das ist Juniors Aufgabe gewesen, beim Angießen war er SEHR gründlich), Kerbel, Basilikum,
– mich über den Austrieb der Mögren gefreut, ich hätte schon das Gefühl, sie kämen gar nicht mehr…