Eigentlich

… Hatte ich ja geplant, heute Nachmittag einen Gartentag einzulegen, um endlich einmal die zahlreichen Versäumnisse aufzuholen ( wenn ich daran denke, daß meine letzten Dahlien erst vor zwei Wochen in die Erde gekommen sind, wird mir eh anders…)

Aber Petrus hat das anders beschlossen. Es regnet. Nicht nur ein paar Tropfen, sondern richtig. Und schon eine enorme Dreiviertelstunde. Und es sieht nicht danach aus, als würde es aufhören.

Egal. Gartele ich halt morgen, da soll es auch noch mal kühl werden. Nach ein paar Wochen Hitze freue ich mich unheimlich über das kühle Naß von oben. Und die Pflanzen sowieso!!!

Die Gloria Dei hat jedenfalls am Freitag traumhaft geblüht.

20130729-140910.jpg

Zum Mittagessen gab es Schmorgurken. Lecker. Vor allem, wenn die Gurken aus dem eigenen Garten stammen!

20130729-141016.jpg

Advertisements

3 Kommentare zu “Eigentlich

  1. Wir hatten nur ganz wenig Regen und auch heute strahlt die Sonne wieder, wenn auch etwas kühler.
    Die Gloria Dei ist doch die Rose, die so schön duftet??

    LG Mathilda ♥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s