Schlafanzug fürs Prinzeßchen

Das Prinzeßchen hat kaum kurze Schlafanzüge. Alles, was von Junior, Fräulein L. oder Fräulein Z. „vererbt“ wurde in der aktuellen Größe 92, ist langärmelig und aus warmem Stoff.

Aber dem kann ja Abhilfe geschafft werden. Da qualitätvolle Kinderkleidung auch durchaus nicht günstig ist, setzte ich das Geld lieber in Stoff um. Macht mehr Spaß 🙂

Hier das erste Ergebnis. Das T-Shirt entstand nach einem Schnitt aus der Ottobre 3/2007, die ich gebraucht erstanden hatte, der Stoff ist Baby Stella von Stoff und Liebe

Die beiden Hosen sind aus einem Trigema-Stoffrest, der ein wenig wärmer ist. Daher nähte ich sie in einer sommerlich kurzen und einer herbstlich längeren Variante. Für das leichtere Anziehen findet Prinzeßchen auf der Vorderseite einen applizierten Stern aus dem Stoff des Oberteils. Wenn sie sich dann irgendwann mal selber anzieht. Hier liegt das Freebook „Sommerhose“ von Frau Klimperklein zugrunde.

Übrigens sind die Hosen hellviolett oder fliederfarben oder wie man das nun nennen mag. Ich muß da noch mal Fotos bei besseren Licht schießen.

Wer hätte es gedacht, daß mir diese Näherei mal so viel Spaß bereiten würde…

20130809-122411.jpg

20130809-122430.jpg

20130809-122443.jpg

20130809-122454.jpg

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Nahtpost abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s