Montag Vormittag im Garten

Der Frühbeetkasten hat im Sommer brach gelegen. Irgendwie wurde er komplett vergessen. Das ist auch nicht verwunderlich, liegt er doch abseits vom Gemüsegarten. Nun aber wird es Zeit für die Herbstaussaat des Feldsalates. Also ran an den Speck!

20130826-102623.jpg

Ganze 10 Minuten später sah der Kasten doch gleich ganz anders aus. Und was auch immer das für ein Kraut gewesen ist, dass ihn überwucherte: Es hat den Boden unheimlich locker gemacht!

20130826-103805.jpg

Den Salat habe ich auch gleich ausgesät. Viel Spaß beim Wachsen!

Tomaten hat es auch schon einige. Ob diese Menge wohl schon für eine Suppe reicht? Ich bin mir nicht ganz sicher und werde nachher einmal die Waage befragen.

20130826-110041.jpg

Wo ich nun mal schon bei den Tomaten stand, freute ich mich auch über die Zitronenmelisse. Diese hatte ich im Gartenmarkt geschenkt bekommen, weil sie so furchtbar aussah. Ich glaube aber, daß sie sich gut erholt hat.

20130826-110536.jpg

Und was macht man bitteschön mit so vielen Salbei?

20130826-110822.jpg

Ein paar Korianderwurzeln für Schnäuzelchens Küche…

20130826-111750.jpg

Nachtrag: 1,7 Kilo Tomaten. Wenn das nicht reicht!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s