Mal wieder ein Regenbogenbody

Das Töchterlein einer Freundin erblickte bereits im September das Licht der Welt – aber besser ein wenig spät als nie. Daher habe ich mich nun endlich an den geplanten Regenbogenbody gesetzt. „Little Pink Pony“ von Stoff und Liebe wurde verarbeitet und erstmalig habe ich mich an Ärmeln im Lagenlook versucht. Nun muß ich das Teil nur noch einpacken und auf die Reise schicken. Ich hoffe, die kleine Dame nebst Mama freuen sich.

image

und ab damit zum Creadienstag

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Nahtpost abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu “Mal wieder ein Regenbogenbody

  1. Der Body ist ja wirklich süß. Es ist toll so kleine Sachen zu nähen… *schwärm*
    Ja, der Geburtstag war wirklich schön. Wenn ich das alles auch lieber zuhause gemacht hätte…
    Ich habe keine Ahnung woher dieser Star W*rs-Hype kommt, alle sammeln die Karten, fachsimpeln darüber und kennen alle Figuren und Geschichten.
    Aber zumindest unsere Kinder haben noch nicht eine einzige Folge davon geschaut! Der „Große“ hat sich ein Lego-Star-W*rs-Buch aus der Schulbücherei ausgeliehen und weiss komplett über alle Figuren Bescheid. *lach*
    Liebe Grüße,
    Elfchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s