Katja zieht sich an

Eine Bekannte von mir schenkt ihrer Tochter zum vierten Geburtstag eine 48cm große Babypuppe der Firma Götz. Ich habe mich gerne dazu bereit erklärt, die Puppe ein wenig mit Kleidung auszustatten.

Als erstes braucht so ein Baby natürlich einen ordentlichen Body. Da dachte ich natürlich sofort an Schnabelinas Puppenbodyschnitt, aber leider ist die Puppe ganz eindeutig größer als alles, was Schnabelina in ihrer Größentabelle stehen hat.

Kurzentschlossen schrieb ich ihr eine Mail und sie schlug mir vor, es doch mit dem Frühchenbody des „echten“ Regenbogenbodys zu versuchen. Eine tolle Idee! Ich druckte mir den Schnitt also aus, schnibbelte ein wenig an der Körperlänge herum, klebte wieder zusammen und legte los. Nur mit Stoffresten, wußte ich ja schließlich nicht, was bei dem Versuch heraus kommen würde.

Was soll ich sagen… Der Body paßt wie die Faust aufs Auge! (Und wenn mir jemand erklärt, wie man bei WordPress ein .pdf zum download einstellen kann, stelle ich den abgeänderten Schnitt gerne ein)

Natürlich mußte Katja dann auch noch eine Jeanshose und ein Oberteil bekommen. Ich finde, es steht ihr sehr gut!

Hose und Oberteil sind aus einem Büchlein über das Nähen von Puppenbekleidung, das ich einmal beim Nähladen erstand. Die Jeans ist passend zum Oberteil mit orangenem Fäden gesteppt – ein schöner Kontrast!

Natürlich mußte dann auch noch ein Knotenmützchen her, damit das Outfit komplett ist!

20140211-074714.jpg

20140211-074747.jpg

20140211-074805.jpg

20140211-074840.jpg

Und jetzt wandert das Ganze zum Creadienstag!!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Nahtpost abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu “Katja zieht sich an

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s