Neulich waren wir eingeladen

Wie der Titel schon sagt, mein Mann und ich waren neulich zum Abendessen eingeladen. Da kommt dann immer wieder die leidige Frage: „Was bringe ich als Gastgeschenk mit?“

DSC05604

Natürlich Blumen, klar, die müssen sein. Die Gastgeberin liebt weiß. Also wurde ein weißer Blumenstrauß gekauft. Ein kleiner nur, denn ich hatte noch schnell ein paar Pottlappen in Übergröße gewerkelt. Ich hatte mir schon selber einmal solche 10 in großen Teile genäht (tatsächlich war es mein absolutes Erstlingswerk) und herausgefunden, dass sie viel handlicher sind als Handschuhe. Innen drin sind sie mit Thermolam gefüttert und mit der Methode „Paper Piecing“ nach einer Vorlage von Ula Lenz genäht. Und wieder wurden ein paar Stoffreste, von denen man sich ja immer nur schwer einfach so trennen kann, verarbeitet. Die Gastgeberin hat sich anscheinend auch darüber gefreut, denn sie hat sie gleich in Betrieb genommen.

Und ganz fix zum Creadienstag damit

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s