Pilze im Kühlschrank

Am Nachmittag sah ich die Kindelein noch furchtbar beschäftigt am Ende der Einfahrt stehen. Dort, wo unter der großen Thuja ihre Höhle ist. Beide standen jedoch neben Juniors Trettraktor und waren mit irgendetwas schwer zu Gange.

Nur nicht stören, ganz schnell ins Haus witschern, um zu kochen.

Zehn Minuten später der Gang in den Gemüsegarten, um Möhren aus der Erde zu ziehen und Paprika zu ernten.

Als ich wiederkomme, steht die Haustüre auf, beide Kinder sind drin. Freudestrahlend kommt Junior mir entgegen: „Wir haben in der Baumhöhle Pilze gefunden, die habe ich Dir in den Kühlschrank getan!“

Sehr aufmerksam, sogar in eine Tupperdose hat er sie gefüllt!!

Nein, ich habe nicht die geringste Idee, was das für Pilze sind. Und ja, Junior weiß, daß man Pilze nicht einfach so essen darf.

IMG_3330.JPG

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kinderpost veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s