Fairhaven – oder wie ein Quilt entsteht

1

Nun habe ich schon lange nicht mehr über meinen Fairhaven Quilt berichtet.Er hat einen neuen Streifen bekommen. Dieser nennt sich Orange Peel. Ich habe leider kein Kurvennähfüßchen (muss ich mir wohl doch mal anschaffen) und nach mehreren Nähversuchen die konkaven und konvexen Linien exact aufeinander zu nähen, habe ich aufgegeben und den ganzen „Kram“ von Hand genäht. Fertig war ich dann damit im Januar 2014. Der Quilt ist jetzt 1,65 x 1,65 m groß. Schon ganz ordentlich.

Advertisements

2 Kommentare zu “Fairhaven – oder wie ein Quilt entsteht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s