Fairhaven – oder wie ein Quilt entsteht

Hurra, die Randstreifen sind auch angenäht. Es nähert sich dem Ende! Ach was, es muss ja noch das Quiltmuster aufgezeichnet werden. Wenn erst einmal das Vlies drunter liegt, dann wird es schwierig. Leider konnte ich kein besseres Bild machen, der Riesenlappen, er ist jetzt ca 240 im Quadrat groß, musste aufs Bett, denn draußen regnet es.Ich denke aber doch, dass man es so recht gut sehen kann. Wie es weitergeht, in den nächsten Tagen werdet ihr es erfahren.

DSC05596 (2)

Advertisements

5 Kommentare zu “Fairhaven – oder wie ein Quilt entsteht

  1. Wirst Du mit der Hand oder der Maschine Quinten? Oder lässt Du auf eine dieser großartigen Quiltmaschinen diese Arbeit verrichten? Ich quälte gerne mit der Hand, allerdings ohne Rahmen. Das hat für mich etwas ungemein meditatives.
    Ich kann nur immer wieder sagen, wie großartig schon das Top geworden ist. Ich bin sehr gespannt, wie der fertige Quilt aussehen wird.
    Liebe Grüße von
    Elvira

  2. Ich bin ein sogenannter lap quilter. Schnelle Sachen, Geschenke, Pottlappen, etc., die mache ich mit der Maschine, aber das, was bei mir bleibt und woran ich wirklich hänge, das quilte ich mit der Hand. Kann lange dauern, aber es soll ja keine Massenproduktion werden, sondern ein Zeitvertreib – im wahrsten Sinne des Wortes. Ja, Du hast Recht, es hat etwas Meditatives. Beim Zuschneiden und Nähen muss man sich konzentrieren, sperrt also Alles aus, beim Quiltvorgang kann man entspannt über alles nachdenken. Außerdem ist es gut für die
    Gehirnwindungen, manchmal muss man nämlich auch rechnen oder übersetzen usw.
    Jedenfalls danke schön für Deinen lieben Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s