Weihnachtsmarkt

Dieses Wochenende ist in unserem Städtchen der Weihnachtsmarkt. Der Kindergarten, den unsere beiden Rabauken besuchen, ist jedes Jahr mit einem Stand dabei.

In diesem Stand werden in erster Linie selbstgemachte Dinge angeboten. Im vergangenen Jahr habe ich bereits mitgeholfen und aus zur Verfügung gestellten Stoffen Kinderloops genäht. Es gab Holzarbeiten, die einige Eltern zusammen hergestellt hatten. Eine Mutter hatte jede Menge Boshis in verschiedenen Größen gehäkelt, eine Kindergärtnerin aus ausrangierten Hosenoberteilen ganz wunderbare Taschen genäht.

Dieses Jahr hatte ich im Vorfeld überlegt, ob ich einige SchnabelinaHipBags anbieten solle. Die Dinger machen einfach riesig viel Spaß zu nähen – und was soll frau denn selber mit so vielen davon?

Leider ging dieser Plan nicht auf, obwohl er im Kindergarten super ankam. Aber die Zeit war zu knapp bemessen, für so ein Gürteltäschchen brauche ich doch meine drei bis vier Stunden und dazu habe ich derzeit zu viel zu tun. Immerhin rückt der Vierundzwanzigste unausweichlich näher!

So entstand dann nur ein Täschchen, bei dem ich mir anfangs bei der Stoffauswahl sehr unsicher gewesen bin. Die Stoffe hatte ich wieder vom Kindergarten bekommen. Je mehr ich mir nun allerdings die fertige Gürteltasche ansah, desto besser gefiel sie mir.

KN9D8178-2

Wofür die Zeit zwischendrin allerdings reichte, waren Handyhüllen (mit gestifteten Quiltstoffresten von Frau Mutter) und ein paar Handschuhe in verschiedenen Größen. Hierfür konnte ich meine Jerseyreste verwenden und endlich auch einmal die Fleecereste, die noch im Schrank waren, verbraten. Die Handschuhe sind inklusive Zuschneiden in einer halben Stunde genäht und kuschelig warm. Meine Kinder bekamen auch jeder ein Paar – die müssen noch abgelichtet werden, Juniors sind schon rabenschwarz und dreckig – und mögen sie sehr gerne.

Die Damen vom Kindergarten schienen jedenfalls auch sehr angetan zu sein.

KN9D8179-2 KN9D8180-2

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Nahtpost abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu “Weihnachtsmarkt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s