Fairhaven – oder wie ein Quilt entsteht

So, da sind wir nun wieder daheim. Auch schön wieder im eigenen Bett zu schlafen. Damit Ihr seht, dass ich im Urlaub auch fleißig war, hier ein paar Beweisphotos.

01.07.15 (2)

01.07.15-1 (3)

01.07.15-1 (2)

Leider kommt das Gequiltete nicht so richtig gut raus. Aber ich denke, man bekommt einen kleinen Eindruck davon. Hoffentlich bekomme ich das Ding bis zum Beginn des warmen Wetters fertig, denn wenn man die Decke auf dem Schoß hat, ist es ganz schön warm darunter.

Advertisements

8 Kommentare zu “Fairhaven – oder wie ein Quilt entsteht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s