Hilfe, meine Schlafanzüge fallen auseinander! – 3 –

Das Nähen des Schlafanzuges hatte so seine Tücken. Vor allem beim Oberteil. Daher fange ich nun einfach mit der Hose an, denn die ließ sich ratzfatz nähen. Lediglich die Sache mit dem Bauchbund erwies sich für mich als zu lose. Im Ebook wird sowieso – frei nach dem Motto „jeder Bauch ist anders“ – empfohlen, eine Kordel in den Bauchbund einzuziehen.

Nachdem ich aber auch gerne mal auf dem Bauch schlafe, geht so eine Kordel im Hosenbund nun wirklich nicht. Ich habe mir anders beholfen und nachträglich ein Gummiband eingezogen.

Fazit zur Lieblingsbuxe: Die wird wirklich eine Lieblingsbuxe. Der Schnitt paßt mir wie die Faust aufs Auge, hat am Bein bequeme Weite ohne eine Haremshose zu sein – einfach perfekt. Ich fühle mich sehr sehr wohl darin.

Beim Oberteil kam das Erschrecken, als ich feststellte, daß es sich beim Halsausschnitt mitnichten um einen Rundhals-, sondern einen U-Boot-Ausschnitt handelte. Puh, viel zu weit für meinereiner. Ein langärmeliger Pyjama wird ja nun im Winter oder in der Übergangszeit getragen und da muß es Frau Llewella warm haben. Am Liebsten bis zur Nasenspitze.

Zunächst versuchte ich es mit dem Annähen eines normalen Bündchens wie beim Rundhalsausschnitt. Das sah aber gar nicht gut aus, weil das Bündchen seltsam in der Gegend herum stand. Glücklicherweise gibt es ja das Forum der Hobbyschneiderin – hier bekam ich einen tollen Tip, wie ich den Ausschnitt mit einem Bündchen versehen könne. Da das Bündchen immer noch recht breit ist, habe ich nun genau den Ausschnitt, den ich brauche. Und gut aussehen tut es obendrein. Ich bin total begeistert.

So. Genug der Worte, nun lassen wir Bilder sprechen. Natürlich auch beim Creadienstag.

KN9D8401-Bearbeitet KN9D8396

Advertisements

9 Kommentare zu “Hilfe, meine Schlafanzüge fallen auseinander! – 3 –

  1. Der sieht wirklich flott aus. Möchte auch so einen. Aber in einer anderen Farbe, obwohl die Deinige mir sehr gut gefällt. Jedenfalls für Redheads.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s