Bienenparade

Ich habe es tatsächlich geschafft – mein UFO ist fertig!

Bereits im letzten Frühsommer hatte ich mit den Bienenbezügen für die Eßzimmerstühle begonnen. Drei Stück bekam ich fertig, dann hatte ich irgendwie immer etwas anderes zu tun.

Ich gebe zu, das Bezüge nähen empfinde ich als ziemlich fad. Lauter langweilig gerade Nähte. Dabei geht es wirklich fix, wenn man sich ranhält. Eben wegen der geraden Nähte 😉 Und ich mußte mir noch nicht einmal Gedanken wegen des Schnittmusters machen, denn das hatte Frau Mutter schon im Winter zuvor für mich getan, als sie mir die Weihnachtsbezüge in den Adventskalender packte.

Den Bienenstoff haben Frau Mutter und ich gemeinsam ausgesucht. Er ist fröhlich gelb und sommerlich. Ich mag meine neuen Polster!

Frau Mutter quiltete mir zusätzlich noch ein wunderbares Deckchen, passend zu den Bienenbezügen.  Am heutigen Creadienstag sehen Sie also sozusagen eine Gemeinschaftsarbeit von mir und Frau Mutter. Und erstmalig auch bei handmadeontuesday. KN9D9028 KN9D9031 DSC05680-1

Advertisements

6 Kommentare zu “Bienenparade

  1. Das kenne ich mit den graden Nähten. Ich habe schon seit Monaten auf meiner ToDo-Liste die Gardienen zu kürzen, weil sie mir zu lang geraten sind. 😉
    Schön sind die neuen Bezüge geworden. Der Quilt von deiner Mutter dazu ist schön geworden.
    LG, Verena

  2. Das Problem ist ja die SECHSfache Ausführung. Bei sowas kann die Ausdauer schon mal zuende gehen. Aber es hat sich gelohnt, sieht toll aus!
    LG Judy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s