Und heute ernten wir…

Ich finde es einfach toll, wenn ich für unsere Mahlzeiten nur in den Garten zu gehen brauche. Irgendwie ist das etwas ganz Besonderes, wenn das Gemüse im eigenen Beet gewachsen ist. Heute erntete ich die dritte Kohlrabi und dieses Jahr scheine ich es erstmals mit dem regelmäßigen Wässern hinbekommen zu haben – bislang ist keine einzige Kohlrabi geplatzt und sie schmecken kein bißchen holzig. Mit der Sorte bin ich dieses Jahr nicht so glücklich, die Kohlrabi schmecken bei weitem nicht so süß wie die vergangenen Jahre. Ich mag sie gar nicht so gerne als Rohkost essen, was eigentlich schade ist, denn als Rohkost esse ich Kohlrabi eigentlich am Liebsten. Ob’s an der Sorte liegt? Blaue hatte ich bislang noch nie angebaut.

Dafür hat mich Belle de Fontenay heute wieder begeistert. Diese Kartoffel schmeckt einfach toll! Nachdem die Blüte nun schon eine Weile her ist, habe ich einfach einmal mit der Grabegabel ein wenig im Treckerbeet gebuddelt. Und ich war richtig überrascht: So große Kartoffeln habe ich von Belle de Fontenay noch nie geerntet, normalerweise waren das eher kleine Knöllchen, um die man gut seine Faust schließen konnte. Lecker, aber unheimlich aufwendig zu schälen, weil so klein. Ja, ich weiß, viele Leute essen Frühkartoffeln mit Schale, aber dafür konnte ich mich bislang nicht erwärmen.

Belle de Fontenay

1,2 kg Belle de Fontenay

Bislang sieht also die Ernte des Jahres so aus:

Zehn Mairübchen
ca. dreißig Wintersteckzwiebeln
vier Dessertschälchen rote Johannisbeeren
drei violette Kohlrabi
1 Knolle Fenchel
1,2kg Belle de Fontenay Kartoffeln

Und aus Herrn Vaters Garten haben wir bekommen und schon verspeist bzw. eingekocht

Vier Salatgurken
zwei Knollen Fenchel
jede Menge Kirschen (die haben wir so schnabuliert bzw. in den Rumtopf geworfen)
fünf Zucchini

Advertisements

2 Kommentare zu “Und heute ernten wir…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s