Ernte 2015

10 Mairübchen
ca. dreißig Wintersteckzwiebeln
4 Dessertschälchen rote Johannisbeeren
5 violette Kohlrabi
3 riesige Knolle Fenchel
4,8 kg Belle de Fontenay Kartoffeln
3 Broccoli
10 Salatgurken
jede Menge Tomaten
4 Stuttgarter Riesenzwiebeln
2 Portionen Spinat
10 Möhren

Advertisements

4 Kommentare zu “Ernte 2015

  1. Na, eure Ernte kann sich doch sehen lassen.
    Und nun? Gibt es eine Herbstaussaat?
    Feldsalat, Rosenkohl o.ä. – kannst du was empfehlen?
    Viel Kraft für eure Bauarbeiten. Dürft ihr derweil bei den Eltern kochen?
    Das war bei uns nämlich das Problem.
    Wir mussten extra erst eine provisorische Küche (Miniküche) einrichten.
    Liebe Grüße, Jana

    • Normalerweise Feldsalat und Wintersteckzwiebeln. Aber bisher hab ich’s nicht geschafft, weiß nicht, ob’s schon zu spät dafür ist.

      Meine Mutter bringt uns „Essen auf Rädern“, so lang wir keine Küche haben. Superlecker – fast wünscht man sich, die Baustelle dauere länger. Aber nur fast.

      Gruß
      Llewella

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s