.

Dem, was Eva vom Landgeflüster schreibt, ist nichts hinzuzufügen. Danke für Deine Worte!

Landgeflüster

Und wieder ist es passiert. Dass es passieren wird, war zu erwarten, wann und wo ahnte wohl niemand. Wieder trifft es die Hauptstadt der Heimat meines Herzens. Die für mich schönste Stadt der Welt, in der wir gern wieder ein paar Tage unseres diesjährigen Weihnachtsentstressungsurlaubes verbracht hätten.

Ich bin genauso fassungslos und entsetzt wie beim letzten Mal. Die Motive für diese Anschläge finde ich krank. Nie werde ich verstehen, wie eine Person eine andere wegen seiner Hautfarbe, Religion oder seiner Überzeugung töten kann. Wie kann man einen Mensch hassen, nur weil er anders aussieht oder einen anderen Glauben hat?

Meine Worte können meinen Schmerz und meine Wut über diese Anschläge nicht ausdrücken. Ich weiß auch, das ich die Welt nicht ändern kann. Ich kann keinen Terror verhindern und kein Wort, das ich hier schreibe, wird helfen, das Unfassbare zu verstehen oder den Schmerz zu lindern. Trotzdem schreibe ich diesen Eintrag…

Ursprünglichen Post anzeigen 263 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s