Endlich mal wieder Stoffgemix

Ich mag ja den Stoffmixpulli von Frau Klimperklein ausgesprochen gerne, da kann man sich richtig austoben und auch einmal Stoffe verwenden, die man sonst eher nicht an Kleidungsstücken sieht.

Als wir im Oktober im Norden Deutschlands waren, um uns vier Tage lang Trakehner Hengste zu „geben“, stöberte ich am Nachmittag, als das Programm in den Holstenhallen bereits beendet war, es aber noch zu früh zum Abendessen war, im Internet. Und dann: „Hier gibt es einen Stoffladen!“ – und schwupps, fanden sich Frau Mutter, Schnäuzelchen, ich und eine Freundin, die uns an diesem Wochenende in Sachen Trakehner Pferde begleitete, unseren Weg dorthin.

Neben einem ausführlichen Gespräch mit einer der dortigen Damen, welches letztendlich dazu führte, daß ich zur 664 Pro statt „nur“ der 664 Overlock kam, erstanden wir auch einen wunderbaren grünen Sweat. Richtig schön kuschelig. (Wir erstanden noch zwei weitere Stoffe, aber dazu später einmal, wenn sie vernäht sind). Daß daraus ein Stoffmixpulli werden sollte, war klar.

Bei der Quiltmaus erstand ich dann online noch den passenden Safaristoff – und nun ist er endlich fertig. Genäht habe ich in 134 – er ist Junior noch deutlich zu groß, was mich hoffen läßt, dass er vielleicht im nächsten Winter auch noch paßt. Einmal gewaschen wurde er bereits, denn Junior wollte ihn bereits anziehen, als die Snaps noch nicht an der Knopfleiste befestigt waren.

Nun ist er also fertig – und ich habe direkt Lust, ihn heute bei Handmade on Tuesday vorzustellen!

P1030406 P1030407 P1030408 P1030409 P1030410

Advertisements

2 Kommentare zu “Endlich mal wieder Stoffgemix

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s