Taschen-SewAlong bei Greenfietsen

Bereits Anfang des Jahres hat Frau Greenfietsen, deren Blog ich schon seit einer ganzen Weile folge, das Jahr des Taschensewalong ausgerufen. Jeder Monat steht unter einem anderen Motto und man kann seine genähten Werke in einer Linkparty zeigen.

Eigentlich hatte ich gar nicht wirklich vorgehabt, im Januar teilzunehmen. Nun ist es aber so, dass Junior in der Schule für gut erledigte Aufgaben sogenannte „Stempel“ bekommt. Tatsächlich sind es verschiedene Stempelbilder auf buntem Papier, die laminiert wurden. Ab einer bestimmten Anzahl Stempel dürfen die Kinder diese in etwas Schönes eintauschen. Auf diese Weise kam Junior schon einmal mit einer dicken Straßenkreide nach Hause.

Nun hat er wieder etliche Stempel eingesammelt und diese fahren in seinem Mäppchen herum und fallen immer wieder heraus. Was für eine Unordnung und obendrein gehen immer wieder einmal Stempel verloren, was Junior nicht gefällt. Und so sind wir bei Greenfietsen und dem Taschensewalong, denn das Thema für Januar sind Taschen, die beim Ordnen von Dingen helfen.

Gearbeitet habe ich ein Pyramidentäschchen nach der Anleitung von Butzelmännchen, die wirklich prima verständlich ist. Der einzige Unterschied zwischen ihrem und meinem Täschchen ist, dass ich in die Lasche zum Festhalten noch einen Ring eingezogen habe. So kann Junior sein Täschchen auch mal irgendwo festbinden oder man kann einen Karabiner einhängen.

Er hat sich sehr darüber gefreut und sogleich seine Stempel einsortiert.

Bevor ich Euch meine Bilder zeige, möchte ich noch auf die Januar-Linkparty verweisen. Dort gibt es bestimmt noch jede Menge andere tolle Taschen zum Ordnunghalten zu sehen.

P1030657P1030658

 

Advertisements

3 Kommentare zu “Taschen-SewAlong bei Greenfietsen

  1. Das erinnert mich an die Milchtüten aus meiner Kindheit. Die wurden Picasso-Euter genannt. Solch ein Täschchen werde ich auch versuchen. Es gefällt mir sehr gut und ist nicht alltäglich.
    Liebe Grüße,
    Elvira

  2. Liebe Llewella,

    das Täschchen ist ganz entzückend geworden, diese Pyramidentäschchen sind wirklich süß!
    Und so klein sie auch sind, als Ordnungshelfer können sie durchaus ihren Sinn haben, sieht man ja an deinem Junior mit seinen Stempeln!

    Allerliebste Grüße
    Helga

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s