Bertie ist wieder da

Nanu, werdet Ihr sagen. Den haben wir doch erst kürzlich fertig gesehen, Ha ha, weit gefehlt. Ich konnte nicht genug von dem kleinen Vogel bekommen und hatte ja noch so viel Stoff übrig von dem Jahresbertie. Also habe ich für meine Essdiele einen weiteren Wandbehang gemacht. Einen Bertie im Frühling. Dieses Mal habe ich ihn – der Schnelligkeit halber – mit der Maschine appliziert und gequiltet. Das war gerade noch eine Größenordnung, die meine Näma verkraften konnte. Genommen habe ich ein Farbverlaufsgarn. Jetzt hängt er dort und macht mir viel Freude. Ihr erinnert Euch an die Quiltfreizeit mit meiner Schwester, nun wir haben das Teil an dem Wochenende in Arbeit genommen. Das Material ist wieder Woolies, ein Baumwollflanell, der sich super verarbeiten . Das Pattern ist von Bonnie Sullivan.

DSC07900a

DSC07901a

DSC07903a

DSC07902a

DSC07904a

DSC07905a

So und nun ab damit zum Creadienstag, zu HandmadeOnTuesday und zu Dienstagsdinge

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Quiltpost abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Kommentare zu “Bertie ist wieder da

    • Zunächst einmal Danke für Deinen lieben Kommentar. Begonnen haben wir am 24.1 (Quiltreise), also fast einen Monat. Meine Schwester hat ihn auch fertig.

    • Ach, das ist auch nichts anderes als Deine Photographie.Jeder macht halt das, wozu er Lust hast und was er dann eben auch gut kann.Egal was man macht, Hauptsache man macht was und für mich ist Quilten auch eine geistige Herausforderung. Und sind wir doch ehrlich, wir haben schöne Hobbies, mehr als manch Andere von sich behaupten können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s