Schnipsel

Vormittäglicher Besuch des Tierarztes. Das Dressurpferd hat eine Fesselträgerentzündung. Es könnte schlimmer sein – ich bin froh, dass es eine Verletzung ist und nichts Degeneratives, das potentiell erblich ist – aber es bedeutet eben doch, dass wir die nächsten acht Wochen jeden Tag eine halbe Stunde Schritt auf hartem Boden gehen dürfen und nicht mehr. Wenn danach alles gut ist, vergehen mindestens vier, eher sechs Wochen, bis sie wieder fit ist. 

Mit anderen Worten – die Turniersaison in Sachen Dressur ist gelaufen. Was soll’s, Hauptsache, sie wird wieder fit. 

***

In Quadrat acht setzte ich sechs Kohlrabi und sechs Knollensellerie. 

***

Die Erdbeeren blühen prächtig. 

***

Die Zitronenmelisse habe ich das erste Mal abgesäbelt und auf dem Dachboden der Garage zum Trocknen ausgelegt. Das gibt leckeren Tee!

***

Ein paar Tröpfchen fallen von oben. Eigentlich ist Regen angesagt, aber mehr kommt nicht. Soll ich nun die Beete Gießen oder nicht? Sie hätten es nötig…

***

Tja. Geregnet hat es nun doch nicht. Ich wünsche Ihnen eine gute Nacht. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s