Und weil es so schön ist….

hab ich es gleich noch einmal gemacht. Dieses Mal habe ich die Herzen nicht mit Körnern gefüllt (nicht dass der Zoll mir die Dinger leert oder das ganze Teil  kassiert) sondern mit Zauberwatte, denn es sollte ja nach USA reisen. In meinem Stofffundus befanden sich noch etliche Pünktchenstoffe. Mit denen konnte ich dann einen Frühlingskranz bauen. (Ich will ja meiner Freundin drüben nicht mit 100tausend Weihnachtsteilen auf den Nerv gehen) Jetzt kann sie ihn entweder an ihre Tür hängen

dsc08416-a

oder auf den Tisch stellen.

dsc08414-a

Eines weiß ich gewiss, ich werde mir auch so ein Teil werkeln.

Eingestellt bei: Creadienstag, HoT und Dienstagsdinge und weil Ellen mich so lieb gebeten hat, auch bei Herzensangelegenheiten

Advertisements

7 Kommentare zu “Und weil es so schön ist….

    • Nein, aber wo Du es sagst, es stimmt. Meine „amerikanische Schwester“ (ich war als Austauschschülerin dort) hat ihr Haus genau in den Farben, daher glaube ich, dass dieser Kranz ihr ganz besonders gut gefallen wird. Schön, dass er Dir auch gefällt. Birgitt

  1. So hübsch! Das sieht aber auch nach unglaublich viel kleinteiliger Arbei aus.
    Deine Freundin hat sich sicherlich sehr gefreut.
    Jasmin von jeder-kann-naehen.com

    • Ich habe noch keine Antwort, aber ich denke schon. Nein, die Herzen sind ruckzuck genäht, das Befüllen geht auch schnell. Einzig das draufnähen auf den Metallring ist ein bischen mühsam. Damit die Herzen dann nicht so rumeiern, habe ich sie kurzerhand mit Textilkleber festgeklebt. Grüßle Birgitt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s