Und wieder einmal Pottlappen

Eine Freundin meiner Schwester, die, die ich mit dem Quiltvirus infiziert habe, geht regelmäßig auf einen Markt für Hobbywerker. Sie liegt ihr nun schon länger in den Ohren, dass meine Schwester doch ein paar Sachen dazu tun soll. Nun, jetzt gehen sie also zu zweit auf den Markt und damit sich die Marktstandgebühren auch lohnen, wurde ich auch mit eingespannt. Daher die Pottlappen, die ich neulich gezeigt habe. Und hier jetzt mein neues Machwerk. Verbraten habe ich Stoffe aus meinem Bestand. Die Anleitung findet Ihr hier: http://www.allpeoplequilt.com/bags-pillows-gifts/gifts/tweet-treat-pot-holders

dsc08497-1

Eigentlich sind es Topfhandschuhe, denn man kann oberhalb der Hühnchen in den Topflappen hineingreifen. Innen drin habe ich wieder Insul bright der Fa. Warm Company.  Als mein Mann sie sah, kam der übliche Spruch:“Und die willst Du weggeben?“

Jetzt stelle ich sie erst einmal bei Creadienstag, HoT und Dienstagsdinge ein. Euch allen eine schöne Woche.

 

 

 

 

Von wilden Tieren

Guten Abend, meine lieben Freunde,

heute habe ich Ihnen zwei ganz besondere Tiere mitgebracht. Einen rotschöpfigen Jaguar sowie ein blondmähniges Tigerweibchen; beide Arten sind in freier Wildbahn nur noch sehr selten anzutreffen und das gemeinsame Auftreten beider ist als wahre Rarität zu betrachten.

Daß man sie so selten bemerkt, liegt natürlich auch an der großen Vorsicht, mit denen sie sich zu bewegen wissen. Wenn man nicht so genau hinsieht, kann man sie aufgrund ihrer perfekten Tarnung in heimischen Wäldern gerne übersehen.

p1080809

Verhält man sich als Beobachter allerdings still und unbeweglich wird man bald Zeuge ihrer überschäumenden Lebensfreude, die sich in gemeinsamem Spiel mit Raufen, Springen und Jagen Bahn bricht.

Von nicht unerheblicher Bedeutung für das Entdecken jener seltenen und seltsamen Tiere ist auch die Jahreszeit. Sichtungen können zwar das ganze Jahr über erfolgen aber gehäuft findet man derartige Lebewesen ab dem gumpigen Donnerstag oder einige Tage davor. Am Aschermittwoch wiederum verschwinden sie in den unerforschten Tiefen der Wälder, um sich den beobachtenden Augen zu entziehen.

p1080839p1080838p1080830p1080828p1080801p1080815

Halten Sie doch auch einmal Ausschau in den Wäldern um Ihren Wohnort, ob Ihnen dort auch so lebenslustige Tierchen über den Weg laufen. Ich kann es Ihnen nur empfehlen, denn Sie werden viel Freude an ihnen haben.

Jaguar: Stoff von Stoffwelten, Shirt: Raglanshirt (140) von Klimperklein, Hose: Lieblingsbuxe (134) von Fred von Soho

Tiger: Schnitt nicht mehr präsent, da bereits 2014 genäht
Creadienstag, Handmadeontuesday, Dienstagsdinge