Klicktaschen für das Glotzophon

Ich trage gerne riesige Sonnenbrillen. Sie lassen den Wind an den Seiten nicht rein und sind daher auch perfekt zum Skifahren geeignet. Am liebsten mag ich sie, wenn sie schön dunkle Gläser haben, aber die sind, wenn der Himmel nur grau ist, mich aber trotzdem blendet (ich bin da schon ein bischen hypersensibel), zu dunkel, also benötige ich noch ein Nasenfahrrad mit heller getönten Gläsern. Bei „http://www.echtknorke.de“ fand ich ein Tutorial für eine schnelle Klicktasche. Die war zwar für eine Brille zu klein, aber Breite und Länge konnte ich ja mühelos anpassen. Bei „https://www.youtube.com/user/TheCraftyGemini/videos fand ich dann noch eine etwas feinere Machart mit ohne offenen Nähten in der Tasche. Also habe ich mir aus beiden Anleitungen meine Eigene gemacht. Seht mal hier:DSC08502-1

Kaum hatte ich das gute Stück meinem Ehegespenst gezeigt, als er es auch schon für sich reklamierte. „Mensch, das wäre doch was für meine Fahrrad/Skibrille!“ Und was soll ich Euch sagen: Weg war sie. Und wie prima die Brille da hineinpasst, das könnt Ihr hier sehen

DSC08503-1Nun ja, die war weg. Also musste ich mir noch eine Tasche nähen. Und die sieht jetzt so aus:

DSC08504-1

Damit Ihr auch sehen könnt, was ich „mit ohne Nähte innen“ meine, zeige ich sie jetzt auch mal geöffnet.

DSC08505-1

Da passt sogar noch ein Brillenputztuch hinein. Für den Klickmechanismus bin ich in den Baumarkt gegangen und habe ein 3 m langes Metallmaß „im Sonderangebot“ erstanden. Da kann ich noch viele Klicktaschen machen. Innen gepolstert ist die Tasche mit Vliesresten. Fazit:  Geht schnell, macht Spass, ist nicht teuer und ein Superteil für Brillen.

Wie immer werde ich es hier einstellen:

http://www.creadienstag.de

http://handmadeontuesday.blogspot.de

http://dienstagsdinge.blogspot.de

Advertisements

8 Kommentare zu “Klicktaschen für das Glotzophon

  1. Richtig schön geworden, deine Täschchen Mit – ohne Innennaht 😉
    Für mich ist das nur nichts. Meine Brille ist IMMER auf meiner Nase. Außer nachts, da darf sie auf meinem Nachtkästchen schlafen.
    Gruß Frau Käferin

    • Ja, tagsüber hab ich meine reguläre Brille auch immer auf der Nase.Allerdings darf und kann ich Autofahren ohne Brille. Da kann/muss ich dann manchmal eine Sonnenbrille aufsetzen und die ist in dem Klicktascherl leicht zugänglich und die gute Brille gut verwahrt.Grüßle Birgitt

  2. 2 hübsche Täschchen sind saß geworden.
    Die Brille deines Mannes sieht ja interessant aus. Die braucht natürlich ein Sondermaß.
    Interessant finde ich auch die Verschluss Art. Das muss ich mir in den Anleitungen gleich mal ansehen.

    • Ja, die Brille meines Mannes sieht aus wie „vom anderen Stern“ aber er ist so glücklich darüber, denn endlich sieht er beim Skilaufen wieder etwas. Liebe Grüße Birgitt

    • Ja und man kann die Brillen auch prima während der Autofahrt wechseln. Nie mehr Staub auf den Gläsern oder Fingertatschen
      Liebe Grüße Birgitt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s