Ich hab‘ ein Hemd genäht!

Frau Mutter kam auf mich zu, sandte mir einen Link per Skype. „Könntest Du Dir den Stoff für das Prinzeßchen vorstellen?“ Oh ja, und wie ich konnte!

Glücklicherweise gab es in der Sommerottobre 2017 endlich mal einen Schnitt für ein Kinderhemd. Auch für Mädchenblusen, aber das Prinzeßchen wünscht sich schon lang ein „richtiges Hemd“. Weil Junior Hemden liebt. Das vermutlich, weil auch Schnäuzelchen, der Herr Papa, gerne Hemden trägt. (Juniors neues Hemd zeige ich Ihnen dann auch noch!).

Obwohl ich ja doch immer reichlich Respekt vor den Anleitungen aus der Ottobre habe, weil sie so kurz und knapp gehalten sind, ging es diesmal recht fix. Anscheinend habe ich inzwischen genug Näherfahrung, um recht schnell zu verstehen, was mir die Anweisung sagen will. Zwei Mal durchlesen reicht in der Regel. Auch die Kragenlösung ist nicht schwierig umzusetzen.

Das Prinzeßchen ist jedenfalls sehr begeistert von ihrem Hemd und trägt es gerne. Es ist bequem, macht alle wilden Bewegungen mit und der Stoff glitzert richtig schön! So ein ganz echter Regenbogenfisch-mit-Glitzerschuppen-Stoff eben!

Und weil wir alle so angetan davon sind, werde ich es heute beim Creadienstag, bei Handmadeontuesday und bei Dienstagsdinge zeigen.

Schnitt: Raglanhemd „Safari“, Ottobre 3/17, Größe 116
Stoff von Stoff-Flausen

P1100615P1110402P1110471P1110143

Advertisements

7 Kommentare zu “Ich hab‘ ein Hemd genäht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s