Örgs, wie gruselt es mich, die Ghoolies sind wieder da!

Falls Ihr es noch nicht gemerkt habt (wegen des sommerlich warmen Wetters), es ist Herbst. Überall auf den Feldern sieht man Stände mit Kürbissen. Dieses Jahr sind sie scheinbar besonders gut gediehen, denn sooooo viele habe ich noch gar nie nicht gesehen.

Ich habe mein Haus herbstlich dekoriert. An der Tür hängt die Vogelscheuche (hab ich hier schon gezeigt), im Wohnzimmer der Wandbehang, den ich im letzten Jahr gemacht habe.

DSC08342-1

Auf dem Tisch liegt ein herbstlicher Läufer.

DSC07437-1

Und jetzt kommt das Beste! Genau gegenüber unserer Windfangtür, der Eingang zur Essdiele also, hängen die Ghoolies, die Ihr ja schon stückweise in Arbeit gesehen habt. Nun ist der Wandquilt fertig (eigentlich schon seit dem Frühsommer), aber ich zeige ihn erst jetzt, in der Herbstzeit.

DSC08995-1

Jedes Mal, wenn wir ins Zimmer kommen, bleiben wir stehen und ein breites Grinsen macht sich auf unserem Gesicht breit. Ich weiß nicht, welcher dieser Kerle „idiotischer“ ist. Kommentar von meinem Göttergatten: Da kommst Du bei tristem Wetter nach hause und da grinst Dich eine von diesen Fratzen an. Augenblicklich bist Du in guter Laune.“

Ich hoffe, die Gesellen heben auch Eure Stimmung und damit das möglichst weitverbreitet so passiert, schicke ich sie zum

Creadienstag, zu HoT und zu Dienstagsdinge. 

Habt eine schöne Herbstwoche.

 

!