Wassergeister?

Als wir um halb zwölf zu Bett gehen, trappelt es auf dem Auslauf. Nicht ungewöhnlich, dass da eine hin und her geht. Ungewöhnlich ist, dass es nicht aufhört.

Noch denke ich mir nichts dabei. Dann beginnt eine, mit dem Huf zu scharren. Ich stehe also auf, ziehe mich an und dackele in die Nacht.

Zwei dunkle Schatten stehen vor der Tränkewanne….

Ich gehe in den Stall, wo es aus des roten Pferdes Box genüsslich schnarcht. Wie immer also.

Ich mache alle Lichter an und leuchte mit dem Handy in die Tränkewanne. Voll bis obenhin. Wie frisch gefüllt. Davor ein in den Boden gescharrtes Loch.

In der Wanne ist etwas. Sieht aus wie eine ertrunkene Maus. Ich überwinde mich und greife bis zum Ellbogen ins kalte Wasser. Stöpsel raus, dann die nächste Überwindung. Der vermeintliche Mauseschwanz entpuppt sich als der Stiel eines Blattes.

Kaum ist das Corpus delicti entfernt, greife ich zur immer danebenliegenden Spülbürste und schrubbe die Wanne, während das Wasser abläuft – und die verflixten Biester fangen an, das eben noch verschmähte Wasser zu trinken.

Saubande!

Es ist eine Viertelstunde nach Mitternacht, als die Wanne frisch gefüllt ist, alle Pferde sich satt gesoffen haben und die Nasen im Heu versenken. Ich geh dann auch mal wieder ins Bett….

Advertisements

2 Kommentare zu “Wassergeister?

  1. Ich hab es ja gesagt, Das Teil muss vor jedem Auffüllen geschrubbt werden. Aber gegen hereingefallene Blätter, die dann auch noch möööööööööglicherweise Mäuse/Marder sein können, ist im Hirn eines Pferdes kein Kraut gewachsen. Da waren die Hände schön kalt nicht. Schnäuzelchen hätte sich bestimmt gefreut!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s