Gewitter

gab es am heutigen Nachmittag. Nachdem das Thermometer heute auch wieder bis 34° geklettert war. Seit gestern wurde es schon immer schwüler. Und heute Nachmittag entlud es sich mit heftigen Gewittern. Sogar ein wenig Hagel war dabei. Zum Glück nicht so viel, dass es problematisch wurde.

Nachdem das Schlimmste vorbei war, spazierten die Pferde auf die Koppel, war wenn sich in den Schlamm und ließen sich den Regen aufs Fell tropfen.

Montag 1.7.19, bis ca. 15 Uhr sonnig und sehr schwül, danach Gewitter, 34 Grad, 37 ltr.

Dieser Beitrag wurde unter Gartenpost veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu “Gewitter

  1. Die Pferde haben den Regen genossen :-). Die Pflanzen sicherlich auch. Ein Glück, dass es kein Unwetter gab.
    Bei uns gab es zwar heute morgen vielversprechend einige Wolken, aber es kamen nur wenige Tropfen, ich habe in aller Ruhe weitergegossen. Wäre ich nicht draußen gewesen, ich hätte die wenigen Tropfen nicht gesehen.
    Liebe Grüße, Birthe

  2. Ich sags doch. Wir sollten rund um die Welt Wasserpipelines verlegen, dann kann immer das Wasser, das zuviel ist, in die Region geschickt werden, in der es fehlt. Öl Pipelines brauchen wir ja bald nicht mehr, gibt ja bald nichts mehr. Muddi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s