Was Kinder so spielen…

… wenn sie nachmittags im Haus sind. Ist das normal? Schach? Mit 8 und 10? Ich bin fasziniert.

3 Kommentare zu “Was Kinder so spielen…

  1. Zwei meiner Enkel auch, Bruder und Schwester, 9+7. Aber in der Familie wird ohnehin sehr, sehr viel gespielt. Darunter auch einige kooperative Brettspiele wie Pandemie (kann ich sehr empfehlen), in dem es darum geht, gemeinsame Strategien gegen das Spiel zu entwickeln. Hier ist nicht das Ziel, das Spiel zu gewinnen, sondern es gemeinsam zu besiegen. Sehr beliebt auch „Die Quacksalber von Quedlinburg“. Da spielt Oma sehr gerne mit. Schach allerdings ist nichts für mich!
    Liebe Grüße schickt Elvira

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s