Der Vorfrühling

… beginnt mit der Blüte von Schneeglöckchen und Haselnuss, während die Zaubernuss sogar noch ein wenig früher blüht. Sagt mein Buch über die Phänologie der Jahreszeiten. Es sagt auch, dass der Vorfrühling in der Regel Mitte Februar beginnt. Nun ja, heuer ist er wohl früher dran. Winter ist ja scheinbar auch ausgefallen.

Die Zaubernuss des Biobauernnachbarn blüht jedenfalls schon eine Weile. Und hier legen jetzt die Schneeglöckchen unter der Weigelie los. Woanders auch, aber hier haben sie sich am Meisten ausgebreitet. Scheint ihnen dort zu gefallen.

Erkennen Sie auch schon das Gelb der Winterlinge unter dem großen Apfelbaum? Sie sind auch schon in den Startlöchern, aber da wird noch viel mehr kommen.

Traumsonnig heute. 4 Grad. Nachts Frost.

Ein Kommentar zu “Der Vorfrühling

  1. Bei uns ist es auf den Hundegräbern auch schon schön gelb. Überall sind Schneeglöckchenhorste und die Primeln schieben auch schon vorwitzig kleine Blütenknospen heraus. Wenn schon kein Schnee, dann doch immerhin noch kalt. Mir graust vor dem Orkan. (Linde). Muddi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s