Nicht zu fassen….

da lässt man seine Wauzis zum Pipi machen in den Garten und was muss man feststellen? Nicht einmal die Vögel haben vor ihnen Angst. Hier auf den Bildern seht Ihr Dinah und Clumsy.  Clumsy heisst so, weil er, bedingt durch seinen mickrigen Schwanz, immer sehr tolpatschig = clumsy über den Rasen flitzt. Zu Fuß natürlich. Er kann zwar fliegen, aber meistens hüpft er nur. Immerhin hat er trotz seiner Behinderung schon 3 Jahre die Katzen aus der Nachbarschaft überstanden.

100_1576

100_1577100_1578

Dann war es wieder Dinah, die am Vogelhäuschen herausgefallene Erdnüsse verspachtelt. Neben ihr die Spatzen. Ich pack es nicht.

100_1582

Und dann gibt es Tage, da haben wir die reinste Spatzeninvasion. Und mitten drin wieder Clumsy.

 

100_1579

Ja und weil wir gerade bei „unseren Vögeln“ sind, die waren auch des öfteren hier:

100_1446

Ein Rotkehlchen. Es kommt täglich zur Futterstelle.

100_1457

Herr Eichelhäher

der Buntspecht

100_1465

und neulich auch einmal ein Kernbeisser.100_1572100_1574DSC00011

Ein schöne Woche wünsche ich allen.

2 Kommentare zu “Nicht zu fassen….

  1. Eh klar, die können ja wegfliegen, werden sie sich vielleicht denken *GG* …
    Aber nein, vielleicht haben sie ja auch eine Freundschaft, von der du nichts weißt 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s