Jetzt geht sie wieder zu

… die Schublade mit den Resten. Zumindest, ohne dass ich stopfen muss. Voll ist sie immer noch…

Dieser Beitrag wurde unter Nahtpost abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu “Jetzt geht sie wieder zu

  1. Sag mal, wieviele Stunden hat dein Tag? 24 können für all das, was du so machst, doch gar nicht reichen. Ich bin jedenfalls voller Bewunderung!
    Liebe Grüße,
    Elvira

    • Nun ja, ich mache ja nicht alles an jedem Tag. Und ich bin dann so frei, wenn ich einen Tag im Garten verschwinde, dass auch im Haus mal was liegen bleibt. Man kann sich ja nicht aufteilen 😉

  2. Hach und eines ist mal klar. Hausarbeit ist S……. Man putzt und dann kamen die Kinder/kommt der Göttergatte und alles sieht aus wie vorher. Im Garten sieht man, was man geschafft hat, bei der Bügelwäsche auch, wenn ich quilte ebenso. Ich mache es z.ZT so. eine Naht zum Vergnügen nähen, eine Runde putzen. Das macht es erträglcih. Manchmal muss man sich eben selbst besc…… ach ne, motivieren heißt es ja heute. Schöne Quarantäne Tage, Muddi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s