Igelalarm in 2021

Schon 4 Abende haben unsere beiden Schottendamen, Dinah und Zeeta, Igel gefunden und dies durch hysterisches Gebell kundgetan. Zweimal waren es kleinere Tierchen, die wir dann zum Futter ins Igelhaus getragen haben. Die letzten beiden Male war es, wie wir meinen, ein und derselbe, dicke, zutrauliche Kumpel.

Leider ist das Bild nicht so ganz scharf geworden, aber man kann ihn/sie schon erkennen. Ach ja, muss es jetzt auch Igel-innen heißen?

Ja und dann fanden wir gestern dieses geschmückte Hippie-innen Modell. Ach ne, was für ein Quatsch.

Wenn die nicht so gern so verlaust wären, könnte man sie richtig verknuddeln. Nun, wir haben jetzt erst Mai. Es kommen bestimmt noch mehr Bilder.

6 Kommentare zu “Igelalarm in 2021

  1. Ich vermute ja, dass du das Gendern für uns Leser:innen nur ironisch meinst? Mir persönlich geht es so, dass ich das beim Lesen schon ganz ok finde, aber wenn es gesprochen wird, möchte ich die Nachrichten, oder wo immer das geschieht, am liebsten ausstellen. Ich verschließe mich neuen Dingen nicht automatisch, die neue Rechtschreibung finde ich zum Teil sogar sehr sinnvoll und habe sie schnell verinnerlicht. Vor ein paar Tagen sah ich einen Hinweis auf einer diesen großen Tafeln an Straßen, die auf Stau o.ä. hinweisen. Da stand, dass auf Radfahrende Rücksicht genommen werden soll. Das mit der Rücksicht unterschreibe ich sofort. Ja, Radfahrende ist natürlich geschlechterneutral. Für mich kann ich nur sagen, dass ich mich nie diskriminiert fühlte, wenn ich als Radfahrer bezeichnet wurde. Aber die Zeiten ändern sich eben. Was sich allerdings nie ändern wird: Igel sind absolut niedlich! Ich hatte als Kind einen Stoffigel, der ausgesprochen kuschelig war.
    Liebe Grüße,
    Elvira

  2. Ist der süss..oder sie?..oder es??
    Ich finde das gegendere einfach nur irre…unsere Sprache so verhunzen zu wollen.
    GlG
    Elke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s