Es soll mal wieder regnen

Nämlich ab heute Nacht. Mal sehen, wie viel runterkommt.

Jedenfalls haben wir heute noch einiges draußen geschafft. Trotz Unmengen an Schnaken und Bremsen.

Schnäuzelchen hat die Sense unter dem Zaun geschwungen und danach haben wir noch die Unterste Litze ausgetauscht, die schon an zahlreichen Stellen geflickt war, weil Schnäuzelchen mit der Sense ab und an etwas zu schwungvoll ist…

Den kompletten Zaun haben wir nicht erneuern können, uns ging das Material für den Zaun und die Muskelkraft für‘s Sensen aus.

Vorher

Dann ging’s noch ans Wohnzimmerbeet. Kampf der Winde – mal wieder. Nach einer Stunde hatte ich zwar eigentlich keine Lust mehr, zog es aber weiterhin durch. Jetzt ist das Beet komplett entwunden, die Stauden hochgebunden und das Verblühte ausgeschnitten.

Nachher

Und weil der Regen meinen Blüten draußen bestimmt nicht so gut tun wird, hab ich sie mir eben ins Haus geholt.

2 Kommentare zu “Es soll mal wieder regnen

  1. Ich hatte mir Duftwicken für die Base geschnitten, Empfehlung auf der Samentüte. Damit soll der Samenansatz verhindert und die Blühdauer verhindert werden. Leider hat mein Mann das, als ich weg war, nicht gemacht. Nun hängen statt der Blüten lange Schoten am Rankgitter. Und das außerhalb meiner Reichweite, so schön die Blüten auch sind, noch einmal würde ich sie auf dem Balkon nicht aussäen, da sie untenrum sehr schnell sehr unansehnlich werden. Mal sehen, vielleicht probiere ich das nächste Jahr mal eine Passiflora..
    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag,
    Elvira

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s