Caswell Quilt Teil 9

So, nun hab ich wieder mal ein  Bild fertig. Man war das ein Gepfriemel. Die Blüten sind im Reverse Appliqué und die Kurven waren doch ganz schön eng. Da war ganz schön Geduld angesagt. Ich bin froh, dass ich die Appliqué Anleitungen von Becky Goldsmith von Piece o’Cake habe, denn das vorher Kniffen der zu applizierenden Teile ist Gold  wert. Ich bin ganz stolz, immerhin schon 9 Teile von 30. Oh mei,  das geht noch lang. Aber ich sehe es ja auch nicht als Massenproduktion von Quilts an. Inzwischen habe ich  auch noch etliche andere Teile fertig, die kann ich Euch aber nicht zeigen, weil Minchen sie geschenkt bekommt, wenn Ihre Baustelle erst einmal fertig ist. Vorher ist das ja total sinnfrei.

DSC08166-1

So, ab zu Creadienstag, HandmadeOnTuesday und Dienstagsdinge 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Derzeit im Garten

Zur Zeit habe ich wenig aus dem Garten zu melden. Das Gemüse wächst vor sich hin und ich bin sehr zufrieden mit meiner bisherigen Ernte. Der Blumenkohl will mal wieder nicht – inzwischen das dritte Jahr in Folge – dafür gedeiht der Broccoli um so besser – wie  gewohnt. Tomaten wird es jede Menge geben, sie müssen nur noch rot werden.

Mit meiner Kamera bewaffnet zog ich durch den Garten. Die Bilder sind zwar schon zwei Tage alt, aber draußen hat sich wenig geändert. Und die erste Dahlie blüht – ich bin gespannt, wie der Rest dann so aussieht.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das schmeckt!

Heute war es so weit: Junior und ich gingen in den Garten, um die ersten Kartoffeln auszubuddeln, die ersten Karotten aus dem Hochbeet zu ziehen und den vom Sturm abgebrochenen Dill mitzunehmen. Obwohl es die letzten Tage geregnet hat, ist das Kartoffelbeet ziemlich trocken. Kartoffeln gibt es aber doch. Und sie schmecken einfach lecker. Junior hätte am liebsten immer „noch welche“ ausgegraben, aber irgendwann mußten wir doch aufhören.

Der Dill hatte sich übrigens selbst auf dem Hochbeet ausgesät. Der, den ich in Töpfe gesät hatte, ist nämlich gar nicht erst aufgegangen. Jetzt gab es einen Teil heute im Abendessen und der Rest ist schon in der Gefriere.

Es wird

Sie erinnerin sich? Der Cotoneaster, den Schnäuzelchen entfernte? Das kahle Beet danach?

Hier können Sie das noch mal nachlesen, wenn Sie möchten.

Jetzt sieht das Ganze doch ein wenig anders aus…

Mittwoch (07.07.), sonnig, 26°C