Unkraut oder kein Unkraut – das ist hier die Frage

Man könnte sie beinahe für ein solches halten, zumindest, wenn man ihr Bestreben, sich möglichst weit auszubreiten, betrachtet: Die Akelei. Eines weiß ich gewiß: Nächstes Jahr werden die Samenstände entfernt, bevor sie aussamen wollen… Heute habe ich mich nämlich endlich daran gemacht, diese schon vertrockneten und dementsprechend unattraktiven Gebilde abzusägen und zu entsorgen.

Welche Unmengen an Samen die Pflanzen dabei in meinem Beet verteilten, brauche ich wohl niemandem zu erklären, der jemals selber schon Akelei im Beet hatte 😀

Mittwoch (29.07.), sonnig, 26°C gegen mittag
Dieser Beitrag wurde unter Gartenpost veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s