Terrassenputz

Endlich ein sonniger Nachmittag im nasskalten Wetter der letzten Tage. Also habe ich das Nachmittagsschläfchen von Sohnemann genutzt und angefangen, die Terrasse für den Winter aufzuräumen.

Lantana und Solanum sowie der Agapanthus fanden ihren Weg an die Hauswand, auf dass sie vor dem Einräumen ins Winterquartier noch ein wenig abtrocknen können. Sonst schleppt man sich ja einen Ast, abgesehen mal davon, dass es ihnen nicht gut tut, wenn sie zu feucht eingeräumt werden.

Die Zinkwanne wurde auch für den Winter neu dekoriert. Vergangenes Jahr hatte ich ja schon ein paar Pflänzchen Calluna eingesetzt, aber davon hat lediglich eine weiße überlebt, die auch schon seit einiger Zeit blüht. Nun gab es also ein paar violette dazu. Irritiert hat mich allerdings der Ilex – geblüht hatte er und auch kleine Beerchen angesetzt – von denen ist aber nichts mehr zu sehen. Seltsam.

zinkwanne_10_2009

Zinkwanne mit Ilex, Calluna und Bergenie, davor Chrysantheme

Und die Chilipflanze, die wir von meinem Vater geschenkt bekommen hatten, war auch fällig. Zwar sind noch etliche violette Chilis dran, aber die meisten sind schön orange und ich habe sie heute geerntet. Tiefgefroren werden sie uns im Winter gute Dienste tun. Besonders lecker sind sie in mexikanischem Rührei…

chilipflanze

„Wieso hast du die denn gezählt?“, fragte mich meine Mutter verwundert. Ich weiß auch nicht, warum. Aber geerntet habe ich sage und schreibe 70 Chilies. In der Schale sehen sie gar nicht nach sooo viel aus…

chili_in_schale

Montag (19.10.), kalt und neblig, gegen spätnachmittags ein wenig Sonne
Dienstag (20.10.), morgens 2°C *brrr*, ab mittags Sonnenschein
Dieser Beitrag wurde unter Gartenpost veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s